Geschichte

Erfahren Sie auf den folgenden Seiten einiges zur Geschichte der physiologischen Institute in Berlin. Links über die Navigation mehr dazu...

Das Johannes-Müller-Zentrum für Physiologie in seiner heutigen Form gibt es seit 2004 und es gehört zum CharitéCentrum für Grundlagenmedizin (CC2). Dies umfasst insgesamt zehn Institute aus den Bereichen Anatomie, Medizinische Physik, Biophysik, Biochemie und Physiologie. Neben dem Johannes-Müller-Zentrum für Physiologie gibt es dort noch ein zweites Kompetenzzentrum: das Zentrum für Anatomie.

Neben der Forschung ist die Lehre eine Hauptaufgabe des Centrums: Die Studenten der Charité absolvieren hier in den ersten vier Semestern ihr Grundlagenstudium.